Hilfe und Beratung für gewaltausübende Menschen

Verantwortung für Gewalt zu übernehmen, ist der erste Schritt: Menschen, die ihr gewalttätiges Verhalten gegenüber ihrer Partnerin oder ihrem Partner, gegenüber der Familie oder ihrem Umfeld ändern wollen, finden bundesweit Beratungsangebote. Diese Angebote unterstützen sie dabei, sich mit dem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen und es nachhaltig zu beenden.

Mehr lesen

Beratungsangebote für gewaltausübende Menschen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt e.V. (BAG TäHG) ist der deutsche Dachverband der Einrichtungen, die in interinstitutionellen Kooperationsbündnissen gegen häusliche Gewalt und Ex-Partnerstalking mit gewaltausübenden Menschen –
unabhängig vom Geschlecht – arbeiten.

Die BAG TäHG informiert Menschen, die im sozialen Nahraum gewalttätig geworden sind, auf ihrer Webseite über Hilfsangebote in ihrer Nähe und hat einen Sicherheitsplan für Männer, die Gewalt in Beziehungen ausüben, entwickelt. Der Sicherheitsplan ist auf der
Webseite www.bag-taeterarbeit.de in vier Sprachen verfügbar.

Um eine schnelle Vermittlung in eine Mitgliedseinrichtung in Ihrer Nähe zu gewährleisten, ist die Bundesgeschäftsstelle täglich von 7:00 bis 20:00 Uhr telefonisch erreichbar: 

Telefonnummer: 0162 – 139 844 3

 

mobile navi deaktivate